Warenkorb: 0 Produkte - 0.00 EUR

Bremen/Niedersachsen

Regionale Vernetzung der Mitglieder
Die Regionalgruppe Bremen / Niedersachsen hat sich zum Ziel gesetzt, die knapp 200 Mitglieder in Bremen und Niedersachsen auch durch Veranstaltungen vor Ort miteinander zu vernetzen. Dabei steht der fachliche Austausch von Mitgliedern und Gästen über aktuelle städtebauliche, landschaftsplanerische und verkehrsplanerische Entwicklungen im Vordergrund. Darüber hinaus bietet die Regionalgruppe die Möglichkeit, persönliche Kontakte über das engere Arbeitsumfeld hinaus zu knüpfen.


Flyer der Regionalgruppe zum Download
Direkte Information über Themen und Projekte
In Veranstaltungen zu diesen Themen besucht die Regionalgruppe z. B. niedersächsische Städte und Bremer Stadtteile, informiert sich über Projekte einzelner Büros oder führt kleinere Exkursionen durch, häufig mit Blick auf aktuelle Herausforderungen der Stadtentwicklung und des Stadtumbaus. Die Mitglieder der Regionalgruppe erhalten hierdurch die Möglichkeit, sich vor Ort zu informieren und als Verband Position zu beziehen. Dies gilt genauso für übergreifende berufsgruppenbezogene Themen wie z.B. der Landesentwicklung/Landesplanung.

Die Regionalgruppe lebt durch ihre Mitglieder
Das thematisch durch Städtebau / Stadtplanung, Baukultur / Stadtgestaltung, Landschaftsplanung, Verkehrsentwicklung gekennzeichnete Spektrum der Veranstaltungen ist als offen anzusehen und jederzeit aus aktuellem Anlass durch neue Themen aus dem gesamten Bereich der räumlichen Planung ergänzbar. Dabei lebt die Regionalgruppe selbstverständlich vom Engagement ihrer Mitglieder: Deren Themenanregungen sowie Informationen und fachspezifische Präsentationen bilden die Grundlage aller vom Sprecherteam koordinierten Veranstaltungen.

REGELMÄSSIGE VERANSTALTUNGEN

RG-Treffen / Mitgliederversammlungen
Die Regionalgruppe Bremen / Niedersachsen veranstaltet jährlich mehrere Regionalgruppentreffen / Mitgliederversammlungen zu aktuellen Themen der räumlichen Planung. Diese Treffen finden im gesamten Bereich der beiden Bundesländer Niedersachsen und Bremen an wechselnden Orten statt. Die ehrenamtlichen SprecherInnen koordinieren die laufende Arbeit und stehen für Anregungen, Ideen und Kritik gerne zur Verfügung.

PlanerInnentreffs Bremen und Hannover
In den Regionen Bremen und Hannover bietet die SRL zudem einen PlanerInnentreff an: Mitglieder und interessierte Gäste können sich im gegenseitigen Austausch über konkrete Projekte oder Planungen, Entwicklungen der einschlägigen Gesetzgebung oder zu Fragen des Berufsstandes informieren. Wie zu allen Veranstaltungen, aber insbesondere zu den PlanerInnentreffs, möchten wir auch alle Neumitglieder oder an der SRL Interessierten herzlich einladen, die Kolleginnen und Kollegen der Regionalgruppe kennenzulernen.

Kontakt und Informationen
Zu den Veranstaltungen der Regionalgruppe Bremen / Niedersachsen werden die Mitglieder jeweils gesondert eingeladen. Alle Angebote der Regionalgruppe werden im Veranstaltungskalender der PLANERIN und der SRL-Website angezeigt. Wer mehr über die SRL, ihre Verbandsarbeit und Mitgliedschaft oder die Themen und nächsten Termine der Veranstaltungen erfahren möchte, kann sich an die RegionalgruppensprecherIn (siehe Rückseite) wenden oder sich im Internet unter www.srl.de informieren.

SRL REGIONALGRUPPE – BESTENS VERNETZT
Die Regionalgruppe Bremen / Niedersachsen unterhält Kooperationen mit der Landesregierung Niedersachsen und dem Senat der Freien Hansestadt Bremen, den Architektenkammern Niedersachsen und Bremen, weiteren Institutionen, Verbänden und Vereinigungen sowie Stadtverwaltungen und wirkt somit aktiv an der planerisch-fachlichen Diskussion in Bremen und Niedersachsen mit.

Aufgrund dieser guten Vernetzung kann die Regionalgruppe ihre Mitglieder zu weiteren Fachveranstaltungen als Foren des fachlichen Austauschs einladen. Als regionale Partner, zu denen derzeit formelle Kooperationen oder informelle Beziehungen durch aktive Mitglieder der SRL bestehen, sind unter anderem zu nennen:

  • Sicherheitspartnerschaft im Städtebau in Niedersachsen (Federführung Justizministerium)
  • Akademie für Raumforschung und Landesplanung
  • Bremer Stadtdialog
  • Bund Deutscher Landschaftsarchitekten e. V.
  • DASL Niedersachsen – Bremen
  • IfR Regionalgruppen Hannover / Braunschweig und Küste
  • Zukunftswerkstatt Ihmezentrum e. V.
  • Verein zur Förderung der Baukultur e. V. 
  • Excurs – Arbeitskreis Architekten und
  • Planer Excursionen (www.excurs.net)