Warenkorb: 0 Produkte - 0.00 EUR

Aktuelles

Die Bayerische Staatsregierung schreibt derzeit in wesentlichen Kernpunkten das Landesentwicklungsprogramm Bayern (LEP) fort, das die Leitlinien für die räumliche Entwicklung Bayerns vorgibt. Die Fortschreibung erfolgt zu folgenden Themen:

  • Gleichwertige Lebensverhältnisse und starke Kommunen
  • Nachhaltige Anpassung an den Klimawandel und gesunde Umwelt
  • Nachhaltige Mobilität

Dabei sollen gerade auch Bedürfnisse und Ideen junger Menschen mit einfließen: Im Rahmen der Fortschreibung sollen erstmals aktiv „Young Planners“ in den Prozess eingebunden werden. Dazu startet die Staatsregierung folgenden Aufruf:
https://www.landesentwicklung-bayern.de/young-planner

Gesucht werden engagierte und motivierte, junge Menschen im Alter von 18 bis 30 Jahren mit unterschiedlichen Hintergründen und Erfahrungen, die sich für die räumliche Entwicklung Bayerns einsetzen wollen.

Der Aufruf richtet sich damit sowohl an Studierende einschlägiger Fachrichtung, Berufserfahrene oder Engagierte vor Ort (Freiwillige Feuerwehr, Bayerischer Bauernverband, Bund Naturschutz etc.).

Bewerbungsschluss ist der 11. Dezember 2020.

Positionspapier - Flächensparen, 08.10.2020
Autoren: SRL-Regionalgruppe Bayern

Positionspapier - Innerörtliche Lagen, 13.10.2020
Autoren: Regionalgruppe Bayern

Mitgliederinformation - Juli 2020

SRL-Regionalgruppe Bayern - Aktuelle Aktivitäten

Autoren: Sprecher/Innen der RG Bayern, 9. Juli 2020

Nach Corona: Jetzt auch bei Klima-, Arten- und Flächenschutz noch bewusster, vorausschauender und mutiger handeln!

Ein offener Appell an die Präsidentin des Bayerischen Landtags Frau Ilse Aigner, den Bayerischen Ministerpräsidenten Herrn Dr. Markus Söder und den Stellvertretenden Ministerpräsidenten und Bayerischen Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, Herrn Hubert Aiwanger

Offener Brief

Initiative „das bessere LEP“, Juni 2020

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

aufgrund der besonderen Umstände möchten wir Ihnen in diesem Jahr hiermit erstmals einen Ostergruß überbringen und Ihnen weiterhin Kraft und Durchhaltevermögen für Ihre Aktivitäten wünschen!

Auch wenn Projekte und Maßnahmen evt. unterbrochen werden müssen, keine Aufträge vergeben oder Veranstaltungen durchgeführt werden können und der Einsatz ggf. in anderen Bereichen oder Branchen erfolgt, schauen wir zuversichtlich auf die Zeit nach Corona. 

Ggf. lassen die aktuellen Rahmenbedingungen auch die Entwicklung neuer Projekte und Formate zu.

Konkret wird auch der ursprünglich geplante PlanerTreff Stadtrundgang Iphofen um ein Jahr verschoben und auf Freitag, den 23.04.2021 gelegt.
Zur Impulsgebung und Begleitung des Termin konnten wir nach aktuellem Stand gemeinsam mit Herrn Franz Ullrich, Stadtplaner Büro plan&werk, den Kreisbaumeister Kitzingens und die zuständige Referentin im Sachgebiet Städtebau bei der Regierung von Unterfranken gewinnen.

Auch der Planungsstammtisch wird, solange die Ausgangsbeschränkungen bestehen, nicht durchgeführt - das betrifft voraussichtlich den Termin 07.05.2020 in München. Sollte der Termin dennoch stattfinden können, melden wir uns noch einmal bei Ihnen.

Wir hoffen, Euch und Ihnen geht es gut.

Über ein kleines Signal zur aktuellen Lage Eurer- und Ihrerseits freuen wir uns, wenn sich dazu Gelegenheit ergibt.Wir wünschen gesegnete Feiertage, viel Gesundheit und weiterhin alles Gute!

Viele Grüße
Matthias Fleischhauer, Marco Hölzel, Antonius Janotta, Marina Klein

Weitere Informationen bzgl. Corona und möglicher Hilfen auf den Seiten der SRL unter: https://srl.de/über-srl/aktuelles/3577-hinweise-sowie-informationen-und-angebote-zur-abfederung-der-wirtschaftlichen-folgen-von-covid-19.html

Für zwei Sprecher der RG Bayern endet die zweite und damit letzte Amtszeit mit Ablauf des Jahres 2020. Gesucht werden Nachfolger sowohl mit räumlichem Schwerpunkt „Nord“- als auch „Süd“-Bayern. 
Interessiert? Bitte bewerben! Sodass bei der nächsten Mitgliederversammlung Anfang 2021 wieder ein vollständiger Sprecherkreis handeln kann.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Am 16. Juli 2019 beschloss die Bayerische Staatsregierung die Flächensparoffensive. Ein umfangreiches Maßnahmenpaket soll den Flächenverbrauch von aktuell 10 ha/Tag für Siedlungs- und Verkehrszwecke auf 5 ha/Tag im Jahr 2030 reduzieren. Welche Rolle und welche Position die SRL-Regionalgruppe Bayern hier einnehmen kann, soll in dieser AG entwickelt werden.

Zur Flächensparoffensive

Bei Interesse mitzuwirken bitte Kontakt unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! aufnehmen.

Stellungnahme, 20.01.2020
Autoren: Dr. Johann Hartl, Matthias Fleischhauer, Marco Hölzel


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.