Warenkorb: 0 Produkte - 0.00 EUR

Dokumentation "Parkraummanagement Quo Vadis?"

Beispiele aus der europäischen und deutschen Praxis

10. bis 11. Oktober 2007 in Berlin

Veranstalter:
Humboldt-Universität zu Berlin, Geographisches Institut, City Parking in Europe,
Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung SRL e.V.


Vorträge vom 10. Oktober 2007

Einführung

City Parking in Europe. Einführung und Projektüberblick
Prof. Dr. Elmar Kulke, Geographisches Institut, Humboldt-Universität zu Berlin

Eröffnungsvortrag

Deutsche Stadtentwicklungspolitik in Europa
Dr. Oliver Weigel, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

Guidelines

City Parking in Europe. Parkraummanagement - Quo vadis? Beispiele aus der europäischen und deutschen Praxis
Prof. Dr. Elmar Kulke, Humboldt-Universität zu Berlin, Geographisches Institut


Parkraumkonzepte in Europa

Berlin Parking Space Management (engl.)
Dr. Eckhart Heinrichs, LK Argus GmbH

Integriertes Parkraummanagement in Bologna - Politik und Planung
Cleto Carlini, Leiter der städt. Mobilitätsbehörde der Stadt Bologna

Pilot Project: Parking Management System in Santa Cruz de Tenerife
Fermin Garcia Morales, Santa Cruz de Tenerife Dev. Society

Athens Metropolitan Area Parking Management Problems and Solutions (engl.)
Dimitris Koryzis, AEDA


Good Practice

Antwerp Parking Authority. Eine Erfolgsgeschichte
Eric Dubois, Antwerp Parking Authority


Erkenntnisse aus dem EU-Projekt

Parken in Europa. Rückblick und Visionen für die Zukunft
Prof. Dirk Lauwers, Universität Gent / Belgien, Abteilung für Verkehrs- und Raumplanung


Vorträge vom 11. Oktober 2007

Parkraumkonzepte in Deutschland

Aktuelle Praxis der kommunalen Parkraumbewirtschaftung in Deutschland
Dr.-Ing. Reinhold Baier, BSV Büro für Stadt- und Verkehrsplanung , Aachen

Bestandsaufnahme und Nachheruntersuchung zur Parkraumbewirtschaftung im Bezirk Mitte
Michael Volpert und Antje Janßen, Planungsgruppe Nord, Kassel

Parkraummanagement in München - Strategien und Instrumente
Dipl.-Ing. Horst Mentz, Leiter der Abteilung Verkehrsplanung, LH München


Parkraumbewirtschaftung in der Praxis - Öffentlichkeitsbeteiligung

Parkraumbewirtschaftung und Bürgerbeteiligung
Martina Schmiedhofer, Bezirksstadträtin für Soziales, Gesundheit, Umwelt und Verkehr

Bürgerbeteiligung im Szeneviertel Äußere Neustadt Dresden – der Weg zur Parkraumbewirtschaftung
Heiko Ziesch, LH Dresden, Hauptabteilung Mobilität


Parkraumbewirtschaftung in der Praxis - Management des Parkens

The Antwerp Parking Authority. Management Strateien
Eric Dubois, Antwerpen

Überwachungskonzepte als Teil des Parkraum- und Mobilitätsmanagements in München
Norbert Bieling, LH München - Kreisverwaltungsreferat 


Innovationen in der Parkraumbewirtschaftung
Prof. Dr.-Ing. Petra K. Schäfer, Fachhochschule Frankfurt am Main

Handyparken „Kölner Modell“
Thomas Weil, Stadt Köln, Amt für Straßen und Verkehrstechnik, -Verkehrsmanagement-


Podiumsdiskussion: Parkraummanagement im Kontext städtischer Instrumente

City-Maut und Umweltzone. Alternative oder Ergänzung zur Parkraumbewirtschaftung?
Prof. Dr.-Ing. Carsten Gertz, SRL, TU Hamburg-Harburg, Institut für Verkehrsplanung und Logistik

Thesen aus kommunaler Sicht
Norbert Bieling, Landeshauptstadt München, Kreisverwaltungsreferat


Zusatzvortrag

Parking Management: The Case of San Francisco (engl.)
Andrea Broaddus, MPP/UP, Hamburg University of Technology 


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok