Bei meinem nächsten Besuch möchte ich besonders informiert werden über:
Themen

Call for Papers

11. bis 12. März 2025 | Rheingoldhalle Mainz

Zufußgehen ist ein Schlüssel dafür, hochwertige, multifunktionale Zentren zu schaffen. Einzelhandel, Gastronomie und Tourismus profitieren von den Menschen zu Fuß, und das Gehen wiederum fördert die physische und psychische Gesundheit. Fußverkehr ist eng verzahnt mit den Themen Gesundheit, Stadtentwicklung, Handel, öffentlicher Verkehr und Klimaschutz. Der FUKO 2025 in Mainz dockt an den ressortübergreifenden Schwerpunkt „Innenstädte der Zukunft“ der Landesregierung Rheinland-Pfalz an und bietet eine Plattform für den Austausch über erfolgreiche Strategien und Projekte, die zeigen, wie auch der Fußverkehr Schritt für Schritt in die Innenstadt der Zukunft führen kann.

Wir laden Sie herzlich ein, Ihre Beiträge für den 5. Deutschen Fußverkehrskongress (FUKO 2025) einzureichen! Das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz (MWVLW) richtet zusammen mit dem Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) den FUKO 2025 aus.

Alle Infos unter: https://www.fuko2025.de

Call for Contributions: https://www.fuko2025.de/call-for-contributions/

für junge Frauen

Informationen: https://fru-online.de/mentoring-programm/

Der Förderkreis für Raum- und Umweltforschung e.V. (FRU) schreibt wieder ein Mentoring-Programm für bis zu sechs weibliche Nachwuchskräfte in Wissenschaft und Praxis der Raum- und Umweltplanung mit Start im März 2025 und einer Laufzeit von 24 Monaten aus.

Bewerbungsschluss ist der 30. September 2024

Das Programm beginnt am 1. März 2025.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.